Mixer setzen Serie fort

Mixer setzen Serie fort

Mix 20150325

Auch im 5. Spiel in Folge konnte die Mixmannschaft aus Thalheim keinen Sieg feiern und musste sich somit in den beiden Heimspielen geschlagen geben.

Im ersten Spiel trafen die Tannen auf den direkten Tabellennachbarn aus Mittweidatal. Hier konnte man den 1. Satz klar mit 25:18 gewinnen. Im 2. Satz kamen die Gäste immer besser ins Spiel und so war der Satz letztendlich recht ausgeglichen, jedoch mit dem besseren Ausgang für Mittweidatal, die diesen mit 24:26 gewinnen konnten. Im Entscheidungssatz schafften es die Mixer leider nicht mehr, in die Erfolgsspur zurückzufinden und mussten sich klar mit 16:25 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel mussten die Mixer gegen den Tabellenführer aus Stollberg antreten. Hier merkte man schnell den Leistungsunterschied zwischen beiden Mannschaften. Thalheim hatte seinem Kontrahenten nicht viel entgegenzusetzen und verlor den ersten Satz deutlich mit 15:25. Im zweiten Satz fingen sich die Tannen und gestalteten die Partie etwas spannender. Schlussendlich reichte es dennoch nicht und so konnte man den Gästen aus der Nachbarstadt nach einem 20:25-Satzgewinn zur vorzeitigen Meisterschaft gratulieren.

Im letzten Spiel trafen die beiden Gästemannschaften aufeinander, bei denen die Stollberger mit einem 2:0 ihre Spitzenreiterposition untermauerten.

Damit hält die Negativserie von verlorenen Spielen der kompletten Abteilung Volleyball weiter an. Den letzten Sieg einer Mannschaft im Punktspielbetrieb gab es am 5. Dezember des letzten Jahres.

 Für Thalheim spielten: Angela Glaske, Nora Kleinhempel, Nadja Schilloks, Enrico Lahl, Norman Wetzel, Ulrich Glaske, Jochen Lehmann und Mario Fritzsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen